preloader

Ultraschalluntersuchung der Brust

Bei der Ultraschalluntersuchung der Brust werden Brust und Achselhöhlen beidseitig untersucht.

Der Brustultraschall ist eine Untersuchung, die geeignet ist, Brustkrebs auch bei Frauen unter 35 Jahren zu erkennen. Wichtig ist auch, dass eine solche Untersuchung für Schwangere geeignet ist, da keine ionisierende Strahlung vorhanden ist und eine solche Untersuchung für die Patientin völlig ungefährlich ist.

Die Ultraschalluntersuchung der Brust ist besonders bei jungen Frauen wichtig, bei denen die Mammographie-Untersuchung aufgrund des Überflusses an Drüsengewebe weniger transparent ist.

Vorteile der Ultraschalluntersuchung der Brust:

  • Unterscheiden bestimmter Veränderungen von Drüsengewebe, die uns die Mammographie bei einer dichten Struktur der Brust nicht erlaubt.
  • Der Ultraschall zeigt sehr gut den Inhalt der größeren Milchgänge, was uns hilft, den Ausfluss aus der Brustwarze zu definieren.
  • Mit einer Ultraschalluntersuchung können auch die axillären Lymphknoten perfekt untersucht werden.
  • Die Ultraschalluntersuchung ist völlig ungefährlich, da keine ionisierende Strahlung (wie bei der Mammographie) vorhanden ist.
  • Die Ultraschalluntersuchung der Brust kann unabhängig vom Menstruationszyklus durchgeführt werden.

Während der Untersuchung betrachtet der Arzt das Livebild auf dem Bildschirm. Anhand des Bildes kann ein Spezialist normalerweise erkennen, ob es sich bei einem Brustklumpen um eine flüssigkeitsgefüllte Zyste (die kein Krebs ist) oder eine feste Masse (die eine krebsartige Veränderung sein kann oder nicht) handelt.

Es sind keine besonderen Vorbereitungen für die Untersuchung erforderlich.

Die Untersuchung wird von einem spezialisierten Radiologen durchgeführt. Die Untersuchung ist schmerzlos.

Sie müssen alle bisherigen Befunde mitbringen!

 

Die Untersuchung wird von Facharzt Primož Kovačič, Dr. med., Facharzt für Radiologie der Ultraschallklinik.

Partnerji

Mit der Mission, Menschen zu helfen, die Beratung, Hilfe oder Behandlung benötigen!
 

Arbeitszeit

Ultraschall
ponedeljek: 16.00 do 21.00

Gefäßchirurgie
Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15.15 – 19.00

Gynäkologie und Geburtshilfe
sreda: 15.15 do 19.00

Urogynäkologie sreda: 15.15 do 19.00

Innere Medizin
nach Vereinbarung